Liverpool kickt weiterin einer eigenen Liga

Roberto Firmino (l.) feiert mit Mo Salah dessen viertes Tor gegen Southampton. AFP

Roberto Firmino (l.) feiert mit Mo Salah dessen viertes Tor gegen Southampton. AFP

Liverpool Die Fans in Anfield sangen lautstark und träumen mehr denn je von der ersten Fußball-Meisterschaft seit 30 Jahren. Ihr FC Liverpool enteilt den Konkurrenten in der Premier League immer mehr, verzückt Fans und Medien. Es geht aber noch mehr, wenn man Trainer Jürgen Klopp reden hört. „Wir si

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.