Lokalmatadore rocken das Montafon

von jochen dünser
Alessandro Hämmerle (großes Bild) fuhr als Vierter beim Heimweltcup im Montafon ganz souverän ins Finale. Ebenfalls mit dabei in der Entscheidung der Top 32 heute sind Luca Hämmerle und Julian Lüftner. Steurer

Alessandro Hämmerle (großes Bild) fuhr als Vierter beim Heimweltcup im Montafon ganz souverän ins Finale. Ebenfalls mit dabei in der Entscheidung der Top 32 heute sind Luca Hämmerle und Julian Lüftner. Steurer

Hämmerle-Brüder, Lüftner und Berthold beim Heimweltcup im Finale dabei.

Schruns Punktlandung mit Luft nach oben: Am ersten Tag des Weltcups der Snowboard- und Skicrosser im Montafon haben Vorarlbergs Asse den Heimvorteil auf dem 600 Meter langen Kurs am Hochjoch genützt. Nach der Trainingsbestzeit qualifizierte sich der amtierende SBX-Weltcupsieger Alessandro Hämmerle a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.