Blum auf dem Rad ohne Konkurrenz

Daniel Blum setzte sich beim Radfahren ab. VN

Daniel Blum setzte sich beim Radfahren ab. VN

Beim Isamännli Triathlon setzten sich die Favoriten durch.

Faschina Insgesamt galt es für die Teilnehmer 8,4 Kilometer von Fontanella nach Faschina zu überwinden, davon 400m im Wasser, 3,5 km zu Fuß und 4,5km auf dem Rad.

Bei den Damen setzten sich die ersten vier Plätze genauso zusammen wie schon im Vorjahr. Daniela Bader (Tri Dornbirn) stieg als Erste aus

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.