Wawrinka fordertnun Federer

Paris Im bisher spektakulärsten und längsten Match der diesjährigen Tennis-French-Open hat Ex-Paris-Triumphator Stan Wawrinka durch einen Sieg gegen Stefanos Tsitsipas das Viertelfinale erreicht. Der Schweizer Gewinner von 2015 rang den als Nummer sechs gesetzten Aufsteiger aus Griechenland in 5:09

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.