Rote Teufel kamen aus Rückstand nicht heraus

von Florian Hepberger
Hards Fünffachtorschütze Dominik Schmid (links) gegen Oliver Nikic und Gabur Hajdu. gepa

Hards Fünffachtorschütze Dominik Schmid (links) gegen Oliver Nikic und Gabur Hajdu. gepa

Hard scheitert im Cup-Halbfinal an Krems mit 24:31.

Dornbirn Der Titelverteidiger ist raus. Das heutige Finale im ÖHB-Cup geht ohne den HC Hard über die Bühne. Die Mannschaft von Cheftrainer Klaus Gärtner kam beim ersten Halbfinale am gestrigen Abend im Dornbirner Messestadion gegen den aktuellen HLA-Tabellenführer Krems nicht wirklich in die Partie.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.