Eine Liebesbeziehung und ganz viel Unmut

Nach einer überaus starken Abfahrt mit Platz drei lief es für Nina Ortlieb im Kombitorlauf absolut nicht nach Wunsch. gepa/2

Nach einer überaus starken Abfahrt mit Platz drei lief es für Nina Ortlieb im Kombitorlauf absolut nicht nach Wunsch. gepa/2

Italienerin Brignone mit dem Triple in Crans Montana. Nina Ortlieb mit starker Abfahrt.

Crans Montana Federica Brignone und die Weltcup-Kombination in Crans Montana bleibt eine Liebesbeziehung. Die Italienerin gewann die einzig verbliebene Kombination in diesem Winter wie schon in den beiden Jahren zuvor. Die 28-Jährige setzte sich 38 Hundertstel vor der Kanadierin Roni Remme und 1,04

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.