Schiedsrichterquartettbehält FIFA-Wappen

Robert Schörgenhofer feiert heute sein 200. Jubiläum beim Bundesligamatch zwischen Mattersburg und der Admira. gepa

Robert Schörgenhofer feiert heute sein 200. Jubiläum beim Bundesligamatch zwischen Mattersburg und der Admira. gepa

Wien Im kommenden Jahr werden erneut vier Vorarlberger Schiedsrichter mit dem FIFA-Wappen international vertreten sein. Analog zu diesem Jahr wird Robert Schörgenhofer der einzige FIFA-Schiedsrichter sein, dazu gesellen sich mit Markus Gutschi, Cindy Zeferino de Oliveira und Biljana Iskin drei Schie

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.