Erster Sieg für dasU20-Team

Füssen In seinem vierten Match der Eishockey-U20-WM (Division IA) hat das österreichische Team den ersten Sieg gefeiert. Gegen Frankreich gab es in Füssen einen 4:2-(1:2, 1:0, 2:0)-Erfolg. Ein Tor erzielte der Dornbirner Lugano-Legionär Jannik Fröwis. Am letzten Spieltag heute (13 Uhr) geht es gegen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.