Karl und Kislinger auf dem Podest

Benjamin Karl wurde erst im Finale gestoppt. gepa

Benjamin Karl wurde erst im Finale gestoppt. gepa

Carezza Österreichs Snowboard-Raceboarder haben beim Parallel-Weltcup-Auftakt in Carezza in Italien zwei Podestplätze geholt. Benjamin Karl musste sich erst im großen Finale dem Slowenen Tim Mastnak um 0,73 Sek. geschlagen geben und startete als Zweiter in die WM-Saison. Im ÖSV-Duell um Platz drei b

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.