Sekundenkrimi in der Qualifikation von Spa

SPA. (dg) Im Qualifying zum 24-Stunden-GT3-Rennen von Spa landeten 36 (!) Autos innerhalb von einer Sekunde. Schnellster war der Akka-ASP-Mercedes mit Mortara/Meadows/Marciello mit 2:18.562 Minuten. Nicht dabei im Kampf um die Superpole ist das Fahrertrio Christian Klien/Marco Seefried und Jonathan

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.