Transfer-Rekordzahl in Vorarlbergs Unterhaus

von thomas knobel
Ex-Profi Philipp Hörmann wechselt von Dornbirn nach Bizau und wird nun in der Landesliga auf Torjagd gehen. Foto: stiplovsek

Ex-Profi Philipp Hörmann wechselt von Dornbirn nach Bizau und wird nun in der Landesliga auf Torjagd gehen. Foto: stiplovsek

Fast 900 Transfers verzeichnet der Vorarlberger Fußballverband diesen Sommer.

Schwarzach. Der Sommer 2017 hat bisher alle Rekorde gebrochen. Als Grund für die vielen Übertritte werden vorwiegend die vielen einjährigen Leihverträge genannt. Vor allem kleine Vereine nützen diese Möglichkeit des Leihgeschäfts sehr gerne und verpflichen viele Spieler nur auf Leihbasis. Es gibt ih

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.