tennis. Andy Roddick und Kim Clijsters sind in Newport in die Tennis-Hall of Fame aufgenommen worden. Der 34-jährige Roddick war u.a. US-Open-Sieger 2003, Gewinner von 32 ATP-Titeln und 13 Wochen lang Nummer eins der ATP. Die gleich alte Clijsters (41 Titel) ist u.a. vierfache Major-Siegerin und war

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.