Uran letzte Bedrohung

Der Norweger Edvald Boasson Hagen hat die mit 222,5 km längste Etappe der diesjährigen Tour de France für sich entschieden. Foto: AFP

Der Norweger Edvald Boasson Hagen hat die mit 222,5 km längste Etappe der diesjährigen Tour de France für sich entschieden. Foto: AFP

Kolumbianer liegt vor Einzelzeitfahren 29 Sekunden hinter Titelverteidiger Froome.

Marseille. Das Stade Velodrome, die Spielstätte von Olympique Marseille, bildet am Samstag die Bühne für das letzte große Spektakel der 104. Tour de France. Zum Start und Zieleinlauf des Einzelzeitfahrens über 22,5 Kilometer werden bei freiem Eintritt über 67.000 Zuschauer erwartet. Rigoberto Uran w

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.