Trippolt will an die Spitze

von Angelika Kaufmann-Pauger
Triple-Sieger Max Trippolt & Co. erwartet in der Segel-Bundesliga eine hochkarätige Konkurrenz. Foto: vn

Triple-Sieger Max Trippolt & Co. erwartet in der Segel-Bundesliga eine hochkarätige Konkurrenz. Foto: vn

Trippolt & Co. starten bei zweiter Bundes­ligastation eine Aufholjagd.

Breitenbrunn. (akp) Rang elf gab es beim Bundesliga-Auftakt in Velden für den dreifachen Gesamtsieger vom Yacht Club Bregenz. Der amtierende Meister steht unter Druck. Zumindest ein Top-Vier-Rang ist nowendig, um sich am Ende einen Quali-Platz für die Champions League zu sichern. Noch bis Sonntag kä

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.