Messis Sperre aufgehoben

Zürich. Die FIFA-Berufungskommission hat die Vier-Spiele-Sperre gegen Argentiniens Superstar Lionel Messi (29) aufgehoben. Der viermalige Weltfußballer vom FC Barcelona soll während des 1:0-Sieges der Argentinier in der WM-Quali gegen Chile im März den brasilianischen SR-Assistenten beleidigt worden

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.