Lipas Premierensieg beruhigt

von Christian Adam
Austrias Doppel-Torschütze Julian Wießmeier (im Bild rechts gegen Kapfenbergs Nemanja Lakic-Pesic) hat seine Torgefährlichkeit wieder gefunden. Foto: gepa

Austrias Doppel-Torschütze Julian Wießmeier (im Bild rechts gegen Kapfenbergs Nemanja Lakic-Pesic) hat seine Torgefährlichkeit wieder gefunden. Foto: gepa

Austria drehte einen 1:2-Rückstand in Kapfenberg in einen 3:2-Erfolg.

Kapfenberg. Die Mannschaft habe Moral bewiesen, freute sich Austria-Trainer Andreas Lipa nach seinem ersten Sieg im Profifußball, seinem Premierenerfolg mit den Grün-Weißen. Und einer, den er vor der Partie aufmunterte („Wenn du so weiterarbeitest, dann kommen die Tore“) hat ihm das verspätete Gebur

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.