Wieder Rückschlag für Nina Ortlieb kurz vor Jahreswechsel

Im Super-G-Training am Freitag verletzte sich die 20-jährige Skirennläuferin aus Lech erneut schwer. Die ersten Untersuchungen ergaben einen verletzten Knöchel, sowie Brüche an mehreren Rippen sowie im Schulterblatt. Derzeit befindet sich die Vorarlbergerin im Krankenhaus Schladming. „Jetzt heißt es

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.