Ustjugow baute Vorsprung aus

Val Müstair. Der Russe Sergej Ustjugow hat seine Gesamtführung in der Tour de Ski mit dem zweiten Sieg im zweiten Bewerb ausgebaut. Bester ÖSV-Läufer im Val Müstair war Bernhard Tritscher mit fast einer Minute Rückstand auf Rang 39. Der Salzburger und auch Dominik Baldauf aus Sulzberg versuchten es

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.