Andy Murray ist beim Tiebreak in Wien dabei

Wien. Das „Tie Break Tens“-Tennisturnier 23. Oktober in Wien hat mit der Teilnahme von Andy Murray eine signifikante Aufwertung erfahren. Der Schotte ist nach Dominic Thiem, Jo-Wilfried Tsonga, Goran Ivanisevic und Tommy Haas der fünfte für diesen Event fixierte Spieler. Gespielt wird in zwei Dreier

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.