Beweismittel übermittelt

Bern. Die US-Behörden um Chefermittlerin Loretta Lynch haben die ersten Beweismittel im FIFA-Skandal erhalten. In der Schweiz werden derzeit weitere Unterlagen gesichtet und geprüft. Es handle sich dabei um Unterlagen zu Bankkonten, über welche Bestechungsgelder für die Vergabe von Vermarktungsrecht

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.