Heinzelmaier im Nationalteam

Bludenz. Schöner Erfolg für Katrin Heinzelmaier beim Rodel-Weltcup der Junioren in Igls. Die Bludenzerin gewann mit den Tirolern Nico Gleirscher und dem Doppel Trojer/Knollin die Teamstaffel. Damit hat sich Heinzelmaier in der nächsten Saison einen Platz im Nationaltem erkämpft. Pech hatte Jonas Mül

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.