Experte Assinger fehlt bei WM

VAIL, Beaver Creek. Die ORF-Riege für die Ski-WM ist dezimiert worden: Kokommentator Armin Assinger, der bei allen Speedrennen der Herren am Mikrofon hätte sitzen sollen, ist erkrankt und reist daher nicht in die USA. An seiner Stelle wird Hans Knauß neben dem Riesentorlauf auch alle Herren-Speedren

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.