Quintett in Front bei der Wahl des Lieblingsspielers

Dario Baldauf. Foto: apa
Dario Baldauf. Foto: apa

Schwarzach. (VN-tk) Es bleibt spannend bei der Internet-Abstimmung bezüglich „Vorarlbergs Fußball-Liebling des Jahres 2014“. An der Spitze duelliert sich weiter ein Quintett mit Jan Zwischenbrugger und Philipp Netzer punktegleich an der Spitze, dicht gefolgt vom Trio Martin Kobras sowie Ramazan Özca

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.