Federer hatte mit Nishikori keine Mühe

London. Roger Federer hat bei den ATP-Finals in London mit einem 6:3, 6:2 gegen den Japaner Kei Nishikori auch sein zweites Gruppe-B-Match in zwei Sätzen gewonnen und steht damit vor dem Einzug in das Halbfinale. Das zweite Match des Wieners Alexander Peya und des Brasilianers Bruno Soares in Gruppe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.