Selbstvertrauen zurück

von Christian Adam
Ramazan Özcan (l.) mit Kiew-Legionär Aleksandar Dragovic. Foto: gepa
Ramazan Özcan (l.) mit Kiew-Legionär Aleksandar Dragovic. Foto: gepa

Ramazan Özcan reiste mit einem „guten Gefühl“ zum Länderspiel gegen Uruguay.

Fussball. Gut fünfeinhalb Jahre seit seinem ersten und bislang letzten Länderspiel (20. August 2008, 2:2 gegen Italien) in Nizza ist Ramazan Özcan näher an einem Einsatz als je zuvor. Das ist allerdings nicht der Hauptgrund, warum der 29-Jährige vom wiedergewonnenen Selbstvertrauen spricht und davon

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.