Fußballszene

Schuldspruch. Carson Yeung, Klubbesitzer von Birmingham City, ist von einem Gericht in Hongkong wegen Geldwäsche in Höhe von 67,5 Mill. Euro für schuldig befunden worden. Dem 54-Jährigen, der im Februar von seinem Posten als Klub-Präsident zurückgetreten ist, drohen bis zu 14 Jahre Haft.

Abschied. Tr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.