Doppelsieg bringt Stoch wieder Gesamtführung

In Willingen gab es kein Vorbeifliegen an Kamil Stoch. Durch seinen ­Doppelerfolg hat der Pole wieder die Führung im Gesamtweltcup.  epa
In Willingen gab es kein Vorbeifliegen an Kamil Stoch. Durch seinen ­Doppelerfolg hat der Pole wieder die Führung im Gesamtweltcup. epa

Der Pole Kamil Stoch gewinnt beide Springen in Willingen und ist Weltcup-Führender.

skispringen. Kamil Stoch fährt mit dem Selbstvertrauen eines Doppelsiegers zu den olympischen Bewerben nach Sotschi. Der nun bereits vierfache Saisonsieger doppelte gestern nach und gewann in Willingen mit Weiten von 147 und 145 m klar vor dem wie am Vortag zweitplatzierten Deutschen Severin Freund

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.