Warmwetter und Rennpause

von Christian Adam
Lukas Mathies bewies bei den Rennen im Dezember sowohl im Parallel-Slalom (Bild) als auch im Riesentorlauf seine Topform. Foto: gepa
Lukas Mathies bewies bei den Rennen im Dezember sowohl im Parallel-Slalom (Bild) als auch im Riesentorlauf seine Topform. Foto: gepa

Parallel-Weltcup am Jauerling verschoben – Mathies und Co. trainieren in Bad Gastein.

Snowboard. Die Wetterkapriolen des Winters bekommen nun auch die Snowboarder hautnah zu spüren. Vor allem die Parallelboarder, auf die zu Jahresbeginn zwei Heimrennen gewartet hätten. Doch nun mussten die Verantwortlichen des Weltcup-Bewerbes am Jauerling (PSL) das Handtuch werfen. Die warmen Temper

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.