Servette Genf holte sich den Spengler Cup

Servette Genf überraschte beim Spengler Cup und holte sich in Davos erstmals die Siegertrophäe des Traditionsturniers. Foto: ap
Servette Genf überraschte beim Spengler Cup und holte sich in Davos erstmals die Siegertrophäe des Traditionsturniers. Foto: ap

eishockey. Servette Genf hat erstmals in der 108-jährigen Clubgeschichte das traditionelle Turnier um den Spengler Cup in Davos gewonnen. Die Schweizer besiegten im Finale ZSKA Moskau mit 5:3 (2:0, 2:1, 1:2). Die Russen spielten ohne den bereits abgereisten Altstar Sergej Fjodorow. Genf erspielte si

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.