Schmerzhaft! Thüringen kassierte in Hohenems bittere Niederlage – die Elf aus dem Walgau verlor mit 0:7

Foto: VN/Lerch
Foto: VN/Lerch

Schon nach elf Minuten führte der VfB Hohen­ems im Liga-Spiel gegen Thüringen mit 1:0. Martin Bechter hatte die Emser in Führung gebracht. Vor allem nach der Pause spielten die Hausherren dann groß auf und untermauerten mit ihrem 7:0-Heimerfolg die Aufstiegs-Ambitionen des Tabellenzweiten in der Lan

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.