„Rambo“ als Elfmeterkiller

Ingolstadt verlor dennoch 1:2 und Trainer Marco Kurz gerät in Bedrängnis.

Fussball. Trainer Marco Kurz gerät beim FC Ingolstadt immer mehr unter Druck. Die „Schanzer“ kassierten gegen St. Pauli, das seinen ersten Auswärtssieg feierte, nach erneut schwacher Leistung schon die siebte Niederlage der Saison und bleiben Tabellenletzter. „Es wird eng, wenn wir nicht punkten“, h

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.