Cup-Aus für RW-Frauen trotz drei Traumtoren

Stefanie Schilcher (r.) wird attackiert. Knobel/2
Stefanie Schilcher (r.) wird attackiert. Knobel/2

Fussball. (VN-tk) So nah war noch nie eine Vorarlberger Frauen-Mannschaft am Einzug ins Viertelfinale des ÖFB-Ladies-Cup. Letztendlich scheiterte aber auch RW Rankweil. Trotz drei Traumtoren verlor die Elf von Coach Marco Pamminger das Heimspiel gegen Union Kleinmünchen nach 3:2-Führung noch 3:4. Do

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.