Feldkirch rettete die Ländle-Bilanz

von Heimo Kofler
Die VEU Feldkirch jubelte nach 65 Minuten über einen hart erkämpften 8:7-Erfolg gegen den HC Gröden. Foto: gepa
Die VEU Feldkirch jubelte nach 65 Minuten über einen hart erkämpften 8:7-Erfolg gegen den HC Gröden. Foto: gepa

VEU gewann den Auftakt der Inter National League, Lustenau und Bregenzerwald mit Niederlagen.

eishockey. (VN-do/ab/ko) Tag der offenen Tür in Feldkirch mit gutem Ausgang für die FBI VEU: Das Team von Milos Holan setzte sich gegen den HC Gröden in der Overtime mit 8:7 durch. 5:1 (27. Minute), 6:3 (45.) und 7:5 (54.) führte Feldkirch – aber die Abwehr war ohne Legionäre nicht sattelfest, die S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.