Dominik Hrinkow fuhr in China auf Rang zwölf

von Angelika Kaufmann-Pauger

rad. (VN-akp) Team-Vorarlberg-Fahrer Dominik Hrinkow war auf der bergigen Schluss­etappe bei der Tour of China I (137 km) in der Spitzengruppe mit dabei, verzeichnete aber einen Reifendefekt. Am Ende musste sich Hrinkow mit dem 17. Tagesrang begnügen. In der Gesamtwertung klassierte sich der Oberöst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.