Lorenzo siegt, Marquez führt

motorrad. Auch beim Motorrad-Grand-Prix von San Marino hat „Überflieger“ Marc Marquez (Honda) trotz Pole nicht gewonnen. Der Sieg in der MotoGP ging wieder an Jorge Lorenzo (Yamaha), der auf dem engen und kurvenreichen Circuit Marco Simoncelli zum dritten Mal in Folge gewann. Der 20-jährige Marquez

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.