Klub-Interessen wichtiger als IOC

Fussball. Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandschef des FC Bayern, scheut in der Diskussion um die WM-Endrunde 2022 in Katar keinen Konflikt mit dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC). „Wir müssen eine Lösung finden, mit der die Klubs leben können. Es darf kein Modell geben, das zwar dem IOC gefäl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.