Horner macht bei der Vuelta Druck auf Nibali

Auf der Jagd nach Vuelta-Leader Nibali: Chris Horner. Foto: apa
Auf der Jagd nach Vuelta-Leader Nibali: Chris Horner. Foto: apa

rad. Die 68. Ausgabe der Vuelta wird zum Sekundenpoker. Spitzenreiter Vincenzo Nibali hat nach der 18. Etappe der Spanien-Rundfahrt nur noch drei Sekunden Vorsprung auf den US-Amerikaner Chris Horner. Dem 41-jährigen RadioShack-Profi bleiben bei Bergankünften heute und morgen noch zwei Chancen, dem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.