Oracle-Equipe muss sich neu sammeln

segeln. America’s-Cup-Titelverteidiger Oracle scheint mit seinem Segler-Latein am Ende. Nach der vierten Niederlage gegen das Team New Zealand bat das US-Syndikat um Verlegung der zweiten Wettfahrt, um nicht noch weiter in Rückstand zu geraten. „Wir müssen uns neu sammeln“, erklärte der Oracle-Skipp

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.