Meistertraum und Abstiegsangst

von Heimo Kofler
Neustart in der Schweiz: Raphael Herburger verabschiedete sich nach dem Meistertitel mit Klagenfurt zum EHC Biel. Foto: gepa
Neustart in der Schweiz: Raphael Herburger verabschiedete sich nach dem Meistertitel mit Klagenfurt zum EHC Biel. Foto: gepa

Ein Trio aus dem Ländle startet in der Schweizer Nationalliga A die Eishockeysaison.

eishockey. Er zählt zwar erst 22 Lenze, absolviert aber bereits seine vierte Saison in der Nationalliga A: Stefan Ulmer, Verteidiger in Diensten der HC Lugano, ist Vorarlbergs längstdienender Crack in der höchsten Schweizer Eishockeyliga. Der Dornbirner fühlt sich beim Klub der Milliardärsfamilie Ma

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.