Bozen bezwingt Salzburg 4:3

eishockey. Vizemeister EC RB Salzburg hat sein Auftaktspiel in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) verloren. Die „Bullen“ unterlagen in Bozen dem HCB Südtirol mit 3:4 (0:1, 2:1, 1:2). Nach dem 6:1-Auswärtserfolg in Innsbruck behauptete der Liga-Neuling aus Italien damit seine Tabellenführung.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.