Nach hartem Kampf knapp verloren

Martin Fischer ist wieder in den Top-200 der Weltrangliste.  gepa
Martin Fischer ist wieder in den Top-200 der Weltrangliste. gepa

Tennis. (VN-jd) Nach drei Siegen ohne Satzverlust unterlag Martin Fischer beim Turnier (42.500 Euro) in St. Rémy im Halbfinale Lokalmatador Marc Gicquel mit 6:7(6), 4:6. Der nächste Einsatz ist beim Turnier in Istanbul (75.000 Euro), erster Gegner ist Adrian Menendez-Maceiras (Esp), zudem spielt Fis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.