Jamaikas Superstars glänzen in Brüssel

Superstar Usain Bolt (Bild) hat auch sein letztes 100-Meter-Rennen in der WM-Saison gewonnen. Beim Diamond-League-Finale der Leichtathleten in Brüssel siegte der Weltmeister und Olympiasieger aus Jamaika in 9,80 Sekunden vor dem US-Amerikaner Michael Rodgers (9,90) und seinem Landsmann Nesta Carter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.