Podestplatz im Europacup für Laurin Böhler

Laurin Böhler belegte in Lignano Rang drei. Foto: privat
Laurin Böhler belegte in Lignano Rang drei. Foto: privat

Judo. (VN-jd) Nach dem Sieg vor zwei Wochen bei den österreichischen U-21-Meisterschaften zeigte Laurin Böhler (ULZ Tectum Vorarlberg) beim European Cup in Lig­nano erneut groß auf. Unter 21 Kämpfern belegte der 18-jährige Schwarzacher in der Klasse bis 90 kg den dritten Rang und erbrachte damit die Norm für die Junioren-EM und WM im Herbst.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.