Matthias Brändle in Bern auf Rang vier

von Angelika Kaufmann-Pauger
Präsentiert sich in guter Form: Matthias Brändle. Foto: gepa
Präsentiert sich in guter Form: Matthias Brändle. Foto: gepa

rad. (VN-akp) Der Hohenemser Matthias Brändle verpasste mit Rang vier bei der Berner Rundfahrt in der Schweiz knapp das Podest. Beim Eintagesrennen über 170 Kilometer in Lyss war er gemeinsam mit vier weiteren Mannschaftskollegen seines IAM Cycling Teams in der ersten 15-köpfigen Ausreißergruppe ver

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.