Stadt Innsbruck hilft mit Sondersubvention

fussball. Die Stadt Innsbruck greift dem finanziell angeschlagenen FC Wacker Innsbruck mit einer Sondersubvention unter die Arme. Nach einer Sitzung des Gemeinderats wurde eine Zahlung von 100.000 Euro vorbehaltlich der Unterzeichnung einer Vereinbarung genehmigt. Die Stadt hatte die Finanzspritze n

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.