Schurters Olympia-Revanche

von Angelika Kaufmann-Pauger
Elias Hagspiel verbuchte als 40. bei den Junioren das beste Vorarlberger WM-Resultat in Saalfelden. Foto: GEPA
Elias Hagspiel verbuchte als 40. bei den Junioren das beste Vorarlberger WM-Resultat in Saalfelden. Foto: GEPA

Ländle-Biker hatten bei Heim-WM in Saalfelden mit Stürzen und Defekten zu kämpfen.

Mountainbike. (VN-akp) Nicht vom Glück verfolgt war das Ländle-Quartett im Cross-Country-Bewerb der Heim-WM in Saalfelden. Am Vortag des Renneinsatzes stürzte Juniorin Franziska Hagen (RV Dornbirn) bei der Streckenbesichtigung auf der rutschigen Abfahrt des schweren Kurses und brach sich den dritten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.