Bergläuferin Reiner holte WM-Silber

von Angelika Kaufmann-Pauger
Sabine Reiner (l.) durfte sich an der Seite von Siegerin Stevie Kremer (USA) und Kim Dobson (USA/Drittplatzierte) über Silber bei der Langdistanz-Berglauf-Weltmeisterschaft freuen. Fotos: R. Steinegger, A. Mettler
Sabine Reiner (l.) durfte sich an der Seite von Siegerin Stevie Kremer (USA) und Kim Dobson (USA/Drittplatzierte) über Silber bei der Langdistanz-Berglauf-Weltmeisterschaft freuen. Fotos: R. Steinegger, A. Mettler

Dornbirner Ausnahmeathletin kürte sich beim Jungfrau-Marathon in Interlaken zur Vizeweltmeisterin.

Berglauf. (VN-akp) Die Dornbirnerin Sabine Reiner feierte bei ihrem Debüt bei der inoffiziellen Langdistanz-Berglauf-WM ihren größten Erfolg in ihrer erst zweijährigen Läuferkarriere. Die Athletin vom hellblau.Powerteam kürte sich im Rahmen des 20. Jungfrau-Marathons in Interlaken (Sui) zur Vizewelt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.