Regierungsbildung in Tschechien unklar

Noch ist unklar, ob Andrej Babis von Präsident Milos Zeman den Auftrag zur Regierungsbildung erhält. Zeman wurde gestern in ein Krankenhaus gebracht. Reuters

Noch ist unklar, ob Andrej Babis von Präsident Milos Zeman den Auftrag zur Regierungsbildung erhält. Zeman wurde gestern in ein Krankenhaus gebracht. Reuters

Wahlen mit überraschendem Ausgang. Präsident Zeman im Spital.

Prag Die liberal-konservative Opposition hat bei der Parlamentswahl in Tschechien überraschend eine klare Mehrheit der Sitze erzielt. In dem EU-Mitgliedsstaat könnte es nun zu einem Machtwechsel kommen. Der populistische Regierungschef Andrej Babis musste am Samstag seine Niederlage einräumen. Der M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.