Kommentar

Kathrin Stainer-Hämmerle

Vermisstenanzeige

Darf ein Politiker einfach Dinge öffentlich machen, deren Wahrheitsgehalt nicht überprüft wurde? An dieser zentralen Frage entscheidet sich die Qualität des Wahlkampfes und damit Frust oder Lust der Wähler. Drei Beispiele von den drei größten Parteien zeigen exemplarisch den Anstandsverlust in der P

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.