7000 Wahlmaschinen im Kongo verbrannt

Kinshasa Rund zehn Tage vor der Präsidentenwahl im Kongo sind beim Brand eines Lagerhauses in der Hauptstadt Kinshasa mindestens 7000 elektronische Wahlmaschinen zerstört worden. Auch Fahrzeuge der Wahlkommission seien ausgebrannt, erklärte Innenminister Henri Mova Sakanyi am Donnerstag. Damit ist e

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.